Fondsgesellschaften_%C3%83%C2%9Cbersicht

KAPITALANLAGE

In Zeiten immer niedrigerer Zinsen erleben die meisten täglich eine Geldentwertung. Bei größeren gesparten Summen ist dies ein nicht unerheblicher Teil des Vermögens.

Lege ich 50.000€ für 0,2% für 10 Jahre auf ein Tagesgeldkonto, verliere ich bei der aktuellen Inflation von etwa 2% genau 8.982,59€ an realer Kaufkraft.

Das Geld ist also 10 Jahre später fast 9.000€ weniger wert, auch wenn ich immer noch den gleichen Betrag auf meinem Konto sehe.

Ziel jeder langfristigen Kapitalanlage muss es also sein, mindestens die Inflation zu schlagen, weil ich im Umkehrschluss sonst das Geld nicht sparen, sondern heute schon ausgeben müsste.

Trotzdem legen die meisten Ihr Geld immer noch auf das Tagesgeld- oder Girokonto. Häufig ist der Grund hierfür, dass Kapitalanlage als unsicher angesehen wird.  

Interessanterweise haben wir diese Gespräche häufig bei der ersten Kapitalanlage. Wenn die Kunden die Erfahrung, wie sich das Geld vermehrt und selbst arbeitet, über ein paar Jahre gesammelt haben, wird es ein fester und beliebter Teil des Vermögensaufbaus.

Neben den offenen Fonds beraten wir hier auch zu alternativen Investmentfonds. Also Fonds, die ganz konkret Objekte weltweit entwickeln und verkaufen.


Sprechen Sie mich an.

SIE MÖCHTEN KONTAKT AUFNEHMEN?

Nutzen Sie gerne eine der vier aufgeführten Möglichkeiten. Ich freue mich auf Sie!

 
 
 

Folgen

  • Facebook
  • LinkedIn

Kontakt

06131 - 633 88 96

Adresse

Marc-Chagall-Str. 49
55127 Mainz

©2020 Fabian Schillmöller - Impressum - Datenschutz - Cookie-Richtlinie - Cookie-Einstellungen